ALLES SICHER LAGERN

WIE VERPACKE ICH MEINEN SPIEGEL FÜR DEN UMZUG?

WIE VERPACKE ICH MEINEN
SPIEGEL FÜR DEN UMZUG?

15.04.2018 - 09:21

Wenn Sie sichergehen wollen, dass Ihre Spiegel in der neuen Wohnung heil ankommen, dann müssen Sie unbedingt auf eine fachgerechte Verpackung achten. Hier kommen vier Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Spiegel für den Umzug vorzubereiten:

  • Schutzecken für Spiegel. Bringen Sie die Schutzecken an jeder Ecke des Spiegels an. Sie schützen Spiegel und Glasecken nicht nur beim Umzug, sondern auch bei der Lagerung.
  • Verwenden Sie Luftpolsterfolie. Luftpolsterfolie aus Polyethylen dient als idealer Schutz vor Stößen und Hieben.
  • Nutzen Sie Wellpappe. Platzieren Sie den Spiegel zwischen zwei großen Wellpappebögen. Diese können Sie im Baumarkt besorgen. Wickeln Sie das Ganze in Luftpolsterfolie oder in reichlich Packpapier ein.
  • Beschriften Sie die Verpackung. Markieren Sie den verpackten Spiegel unbedingt als zerbrechlich, indem Sie „Vorsicht Glas!“ darauf schreiben oder ein schwarz-rotes Klebeband für zerbrechliche Dinge verwenden.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen, die richtige Verpackung für Ihre Spiegel auszusuchen. Und das nötige Verpackungsmaterial finden Sie an jedem Standort von TopBox.