ALLES SICHER LAGERN

FAQ

Lagerräume

Welche Boxgrößen gibt es?

Jedes Self Storage-Lager von TopBox verfügt über unterschiedliche Lagerboxen in der Größe 2-22 m²mit einer Deckenhöhe von 2,5 m.


Auf Wunsch stellen wir Ihnen größere Lagerflächen zur Verfügung: 22-50 m².


Wenn Sie sich für eine bestimmte Größe interessieren, rufen Sie uns bitte unter +4916095158312 an, schreiben Sie uns oder wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter am entsprechenden TopBox-Standort.

Wie sind Ihre AGBs?

Wird mein Besitz versichert?

Ihr Besitz, den Sie in den TopBox-Lagerhäusern einlagern, muss zum Schutz Ihrer Besitztümer versichert sein.


Sie können uns einen schriftlichen Nachweis über Ihre Versicherung vorlegen. Die Versicherung der eingelagerten Gegenstände kann über Ihre Hausratsversicherung laufen. Informieren Sie sich bitte darüber bei Ihrem Versicherer.


Alternativ können Sie einen extra Versicherungsvertrag für Ihr gelagertes Eigentum abschließen.


Ebenfalls können Sie bei TopBox mit dem Abschluss eines Mietvertrages einen Versicherungsvertrag abschließen. Dieser Vertrag wird während der gesamten Box-Mietzeit laufen. Die Zahlung für die Versicherung erfolgt monatlich zusammen mit der Zahlung der Lagerbox-Miete.


Die Mindestversicherungssumme beträgt 4 000 Euro. Der Preis für diese Abdeckung beträgt 5 Euro pro Monat. Ist der Wert Ihrer eingelagerten Gegenstände höher, können Sie den Versicherungsbetrag schrittweise mit 1 000 Euro auf maximal 25 000 Euro erhöhen. Der Zuschlag beträgt 1,50 Euro für jeweils 1 000 Euro über dem Basisbetrag.


Versichert gilt die Beschädigung, Zerstörung oder Verlust der versicherten Güter durch folgende Gefahren: Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion), Leitungswasser, Sturm / Hagel, Einbruchdiebstahl / Vandalismus, Überschwemmung / Erdbeben.

Welche Dinge dürfen nicht gelagert werden?

Ausdrücklich untersagt ist insbesondere die Lagerung der nachfolgend genannten Gegenstände, ohne dass diese Aufzählung abschließend ist:



  • Lebewesen jeglicher Art wie Tiere, Fische, Insekten, Vögel;

  • Pflanzen jeglicher Art;

  • leicht entzündliche und leicht brennbare, insbesondere zur Selbstzündung neigende Substanzen und Gegenstände, darunter Autogas, Benzin, Dieselkraftsoff, Heizöl, Kerosin, Benzol, Brennalkohol oder Methylalkohol, Terpentin, Terpentinersatz, Aceton, Acetylen, Spraydosen einschließlich Raumsprays, Haarsprays, Farben, Lacke und Enteiser für Windschutzscheiben, Wasserstoff, Acetylen;

  • explosive Substanzen oder Gegenstände, insbesondere Druckgase, Gasflaschen, Propangas und Butan, Feuerwerkskörper und Sprengstoffe jeglicher Art;

  • radioaktive Stoffe;

  • giftige Substanzen, insbesondere Chemikalien, Methylalkohol, Fleckenentferner, Pestizide, Herbizide, Kunstdünger, Reinigungsmittel, Farbverdünner, Holzschutzmittel, Farbentferner;

  • ätzende Substanzen, insbesondere Säuren, Laugen, Abflussreinigungsmittel, Entkalker, Ätznatron, Ofen- und WC-Reiniger;

  • Waffen jeglicher Art, Munition, Kampfstoffe jeglicher Art;

  • Müll und Abfallstoffe jeglicher Art, darunter Auto- und Motorradwracks sowie Teile davon, die nicht mehr verwendbar oder verwertbar sind;

  • verderbliche Substanzen oder Gegenstände sowie Sachen oder Güter, die von Ungeziefer befallen werden können;

  • Wertsachen, insbesondere Bargeld, Edelmetalle sowie Edelsteine und daraus hergestellte Schmuckgegenstände, Pelzwaren, Kunstobjekte, Sammlerstücke und unersetzbare Gegenstände sowie Wertpapiere jeglicher Art;

  • Illegale Substanzen, insbesondere Suchtstoffe/Drogen;

  • aus Straftaten stammende Gegenstände, insbesondere geschmuggelte oder gestohlene Sachen;

  • Asbest und jegliche Asbest enthaltende Werkstoffe;

  • oxidierende Substanzen und Präparate wie Peroxide, Chlorate, Salpeter- und Perchlorsäure;

  • Reizstoffe jeglicher Art, insbesondere Augen- sowie Nasen- und Rachenreizstoffe;

  • umweltschädliche Substanzen und Präparate, insbesondere FCKW, PCB und PCT;

  • gesundheitsschädliche, krebserregende, erbgutverändernde oder fortpflanzungs-gefährdende Substanzen

  • Schwermetalle, insbesondere Quecksilber in Thermometern, Kadmium und Zink in Batterien, Blei und Kupfer;

  • sensibilisierende Substanzen und Stoffe

Zugang und Sicherheit

Wie steht es um den Schutz und die Sicherheit bei TopBox?


  • Unsere Lagerhäuser sind täglich von 6.00 bis 23.00 Uhr geöffnet.

  • Während der Öffnungszeiten unseres Lagerkomplexes haben Sie und die von Ihnen berechtigten Personen freien Zugang auf das Territorium von TopBox. Sie müssen Ihre Besuche nicht vorher anmelden. Der Zugang erfolgt über Ihren persönlichen PIN-Code.

  • Auf dem Lagerkomplex stehen Ihnen zur Verfügung: Ausrüstung zum Be- und Entladen, Sanitäranlagen und ein WLAN-Zugang.

  • Sie schließen Ihre Lagerbox mit einem Schlüssel ab, den nur Sie allein besitzen. Es gibt keine Duplikate. So haben nur Sie Zugriff auf Ihre Box.

  • Nach Ihrem Besuch schließen Sie die Box ab und stellen Sie die Alarmanlage an.

  • Auf dem gesamten Komplex befinden sich Bewegungsmelder und Überwachungskameras. Von 23.00 bis 6.00 Uhr wird das Lager-Territorium durch Alarmeinrichtungen überwacht, so dass ein unbefugter Zutritt zu den von Ihnen gemieteten Räumlichkeiten praktisch unmöglich ist.

Wie lange kann ich meine Fläche mieten?

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat. Danach wird Ihr Vertrag automatisch verlängert, bis Sie ihn kündigen. Beachten Sie bitte die Kündigungsfrist von 2 Wochen. Die Zahlung für die gemietete Box erfolgt monatlich. Bei Vertragskündigung werden Ihnen eventuelle zu viel bezahlte Beträge gutgeschrieben.

Wo liegt der Unterschied zwischen den Öffnungszeiten und den Zugangszeiten?

In jedem Lagerkomplex von TopBox befindet sich ein Büro, wo sich unsere Mitarbeiter aufhalten. Diese helfen Ihnen gern bei unterschiedlichen Anliegen und beantworten alle Fragen, die während des Vertragsabschlusses, während der Mietdauer und der Freigabe der Box entstehen. Unsere Büros sind von Montag bis Freitag von 8.30 bis 17.30 Uhr und am Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.


Zugang zu gemieteten Boxen haben Sie, unabhängig von den Bürozeiten, während der Öffnungszeiten des Komplexes: von 6.00 bis 23.00 Uhr täglich.

Was soll ich tun, wenn ich meinen Schlüssel verloren oder den Zugangscode vergessen habe?

Wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter im Standort-Büro während der Öffnungszeiten entweder persönlich oder per Telefon. Unser Personal hilft Ihnen gern weiter.

Wenn ich einen Lagerraum bei TopBox miete, haben meine Frau, meine Kinder oder Freunde Zugang dazu?

Sie können selbst bestimmen, welche Ihrer Verwandten, Freunde und Bekannten Zugang zu Ihrer Lagerbox haben. Um dies zu tun, müssen Sie bei Vertragsabschluss eine Liste mit Personen erstellen, denen eine Zugangsberechtigung erteilt wird. Diese erhalten von Ihnen den persönlichen Zutrittscode und den Schlüssel zu Ihrer Box.


Link zum Formular - Zugangsberechtigung

Wie wird die Sicherheit garantiert?

Nachdem Sie sich für eine Lagerbox entschieden und den Mietvertrag unterschrieben haben, hängen Sie Ihr eigenes Vorhängeschloss an Ihre Box, dessen Schlüssel nur Sie und evtl. andere zugangsberechtigte Personen haben.


Die Lagerbox ist ein vollständig isolierter Raum, der nur durch die Tür zugänglich ist, nachdem der Alarm abgestellt wurde. So kann niemand ohne Ihr Wissen, einschließlich TopBox-Mitarbeiter, Ihre Box betreten.


Darüber hinaus ist der gesamte Komplex mit einem mehrstufigen Sicherheitssystem ausgestattet, welches Pin-Codes für den Zugang zum Lager, 24-Stunden-Videoüberwachung, Alarmsystem, Bewegungsmelder und Sicherheitsdienste umfasst. So können Sie sicher sein, dass unser Komplex zuverlässig vor unbefugtem Zugang geschützt ist.

Reservierung

Was ist eine Reservierung?

Wenn Sie im Moment keine Möglichkeit haben, einen Mietvertrag bei TopBox abzuschließen, oder Sie eine passende Box auf unserer Website gefunden haben und sicher sein wollen, dass diese bis zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses frei bleibt, können Sie diese reservieren. Die Reservierung erfolgt für 3 Tage (einschließlich des Buchungsdatums), wobei alle Preise und Ermäßigungen, die zum Zeitpunkt der Buchung gültig waren, ebenfalls für diesen Zeitraum bestehen bleiben.


Nähere Informationen finden Sie in unseren Reservierungsbedingungen.

Wie reserviere ich eine Lagerfläche?

Es gibt drei Möglichkeiten, Ihren präferierten Lagerraum zu reservieren:


1. Online. Wählen Sie eine passende Lagerbox und füllen Sie das Reservierungsformular aus, damit Preise und Rabatte zum Zeitpunkt der Anmietung noch gültig sind.


2. Per Telefon. Rufen Sie uns unter +4916095158312 an und unsere Mitarbeiter reservieren Ihre Lagerbox für Sie.


3. Am Standort. Besuchen Sie eine unserer Filialen, um einen Lagerraum persönlich zu reservieren.

Was brauche ich für die Reservierung?

Bei der Reservierung müssen Sie nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben. Sie müssen keine Kreditkarteninformationen oder andere Zahlungsinformationen preisgeben. Die Reservierung ist kostenlos: Sie zahlen die Miete erst nachdem Sie einen Mietvertrag unterschrieben haben.

Muss ich für die Reservierung zahlen?

Die Reservierung einer Lagerfläche bei TopBox ist kostenfrei. Sie können die reservierte Box jederzeit gegen eine andere Lagerfläche tauschen oder die Buchung stornieren.


Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern bei der Reservierung. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder besuchen Sie uns an einem unserer Standorte.

Kann ich meine Reservierung stornieren?

Eine Reservierung bei uns verpflichtet Sie zu nichts, Sie können sie also jederzeit stornieren. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern bei der Buchung eines Lagerraums. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder besuchen Sie uns an einem unserer Standorte.

Bezahlung

Wie bezahle ich für die Lagerung?

Die erste Mietzahlung und die Kaution müssen innerhalb von drei Tagen nach Abschluss des Mietvertrags gezahlt werden, jedoch bis zu Ihrer Ankunft in den gemieteten Räumlichkeiten. Diese Zahlung kann in bar, per Banküberweisung, EC-Karte oder per Kreditkarte am Standort erfolgen. Weitere Zahlungen können von Ihrem Konto per SEPA-Lastschrift abgebucht werden, ebenso können Sie per Banküberweisung, Barzahlung, EC- oder Kreditkarte in unserem Büro bezahlen.

Wie hoch ist die Miete?

Sie bezahlen monatlich eine im Vertrag festgelegte Miete. Wir haben keine versteckten und zusätzlichen Kosten. Bei Beendigung des Mietverhältnisses wird Ihnen das eventuell ungenutzte Guthaben gutgeschrieben.


Die Höhe der Miete hängt von der Größe und den Eigenschaften Ihrer gewählten Box ab.


Alle Infos zu den Preisen bekommen Sie entweder bei der Reservierung oder von unseren Mitarbeitern, die Sie telefonisch, per E-Mail oder persönlich am Standort erreichen können.


Zusätzlich zur Miete wird eine Kaution in Höhe einer Monatsmiete erhoben. Diese Kaution wird nach Ende des Mietverhältnisses und bei der Übergabe der geräumten Box an Sie zurückerstattet.

Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?

Wir akzeptieren Barzahlungen, EC- und Kreditkarten (Mastercard und Visa, Visa Electron nur in unseren Filialen). Sie können ebenso per Banküberweisung zahlen oder einen Einzug per Lastschriftverfahren beauftragen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Indoor- und einem Outdoor-Lagerraum?

In Indoor-Lagerräume gibt es keinen direkten Zugang von der Straße aus. Diese befinden sich in mehrstöckigen Gebäuden unseres Komplexes. Alle Durchgänge und Korridore sind ausreichend breit, die Gebäude sind mit Lastenaufzügen und einem Lade- und Entladebereich mit Hebevorrichtungen ausgestattet.


Die Outdoor-Lagerräume befinden sich im Erdgeschoss und haben den Vorteil eines direkten Zugangs von der Außenseite des Komplexes.

Vertrag

Welche Unterlagen muss ich für den Vertragsabschluss vorlegen?

Um einen Vertrag abzuschließen, benötigen wir von Ihnen:


Von Privatpersonen: ein gültiger Lichtbildausweis, eine Kontaktadresse (Telefon, E-Mail)


Von gewerblichen Kunden: Bestätigung Ihrer Befugnis zum Abschluss eines Mietvertrags (Zugehörigkeit zum Unternehmen, Visitenkarte, Vollmacht etc.), ein gültiger Lichtbildausweis, Firmendaten


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter.

Gibt es eine Mindestmietdauer?

Die Mindestmietdauer beträgt einen Monat. Danach verlängert sich die Mietzeit automatisch um einen Monat, bis Sie den Vertrag kündigen. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Wochen.

Kann ich meine angemieteten Räumlichkeiten wechseln, wenn ich mehr oder weniger Platz benötige?

Sie können den gemieteten Lagerraum wechseln, wenn die Fläche Ihren Bedürfnissen nicht mehr entspricht. Wir werden Ihnen einen geeigneteren Platz zur Verfügung stellen, ohne dass zusätzliche Kosten für den Umtausch der Box anfallen.

Muss ich den Vertrag bei meinem Auszug aus der Lagerbox kündigen?

Wenn Sie Ihre Lagerbox nicht mehr benötigen, müssen Sie den Mietvertrag beenden und bei erneutem Bedarf einen neuen Vertrag abschließen. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Wochen und die Kündigung muss schriftlich erfolgen – per E-Mail, per Post oder per Fax.

Wie kündige ich den Mietvertrag?

Die Kündigung sollte schriftlich erfolgen und uns entweder per E-Mail, per Fax oder per Post zukommen. Gern können Sie die Kündigung auch direkt am Standort abgeben. Das Kündigungsschreiben sollte den Namen des Mieters enthalten, die Nummer der Lagerbox und das Datum, zu dem Sie den Mietvertrag kündigen möchten. Bitte halten Sie die Kündigungsfrist von zwei Wochen ein.

Gibt es einen Versicherungsschutz für mein eingelagertes Eigentum?

TopBox bietet keinen automatischen Versicherungsschutz für Ihr eingelagertes Eigentum.


Legen Sie uns bitte einen schriftlichen Nachweis über Ihre Versicherung vor. Die Versicherung der eingelagerten Gegenstände können Sie über Ihre Hausratsversicherung laufen lassen.


Liegt keine eigene Versicherung vor, können Sie gern einen Versicherungsvertrag mit unserem Partner, der Versicherungsgesellschaft +4916095158312, abschließen. Dieser Vertrag wird während der gesamten Box-Mietzeit laufen. Die Zahlung für die Versicherung erfolgt monatlich zusammen mit der Zahlung der Miete.


Die Mindestversicherungssumme beträgt 4 000 Euro. Der Preis für diese Abdeckung beträgt 5 Euro pro Monat. Ist der Wert Ihrer eingelagerten Gegenstände höher, können Sie den Versicherungsbetrag schrittweise mit 1 000 Euro auf maximal 25 000 Euro erhöhen. Der Zuschlag beträgt 1,50 Euro für jeweils 1 000 Euro über dem Basisbetrag.


Versichert gilt die Beschädigung, Zerstörung oder Verlust der versicherten Güter durch folgende Gefahren: Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion), Leitungswasser, Sturm / Hagel, Einbruchdiebstahl / Vandalismus, Überschwemmung / Erdbeben.

Verpackungsmaterial

Kann ich bei TopBox Verpackungsmaterialien kaufen?

Bei TopBox bekommen Sie alles, was Sie benötigen, um Ihre Lagerbox auszustatten sowie um Ihre Sachen sicher zu transportieren und zu lagern. An jedem TopBox-Standort finden Sie hochwertiges Verpackungsmaterial, wie zum Beispiel Umzugskisten und Kartons, Klebeband, Luftpolsterfolie und vieles mehr. Gleichzeitig helfen Ihnen unsere Mitarbeiter bei der Berechnung, wie viel und welches Material Sie für Ihre Sachen benötigen, und geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Güter am besten verpacken.


Auch wenn Sie keinen Lagerraum bei uns gemietet haben, können Sie die o.g. Verpackungsmaterialien erwerben. Auf unserer Website finden Sie die aktuellen Preise und Angebote.

Fototour